Der BC PAD Wetzikon besteht aus ca. 40 aktiven Frauen und Männern im Alter von 16 bis 60 Jahren.

Wir spielen und trainieren regelmässig am Dienstag und  Donnerstag von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr in der Turnhalle der Kantonsschule Zürcher Oberland (KZO), Mattackerstrasse 20, 8620 Wetzikon.

In der Saison 2019/20 spielen wir mit drei Mannschaften:
BC PAD Wetzikon 1
BC PAD Wetzikon 2
BC PAD Wetzikon Senioren


NEWS

Nach zwei Monaten Badminton-Pause ist es – unter dem Schutzkonzept des Badminton-Verbands – endlich wieder möglich gegeneinander Badminton zu spielen. Genau, gegeneinander, denn miteinander im Doppel ist noch nicht erlaubt.

Die Paddies starten morgen mit den ersten Einzel-Begegnungen im kleinen Rahmen und starten so die Vorbereitungen für die nächste Saison, die hoffentlich dieses Mal zu Ende gespielt werden kann.

Allen einen verletzungsfreien Wiedereinstieg ins Training!

Montag, 11. Mai 2020

Update Mai 2020:
Die Saison 19/20 konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht komplett abgeschlossen werden, sämtliche restliche Partien wurden ersatzlos gestrichen. Somit sind jegliche Resultate obsolet und es gibt in dieser Saison weder Auf- noch Absteiger. Damit spielt der BC PAD auch in der nächsten Saison wieder mit zwei 3. Liga Mannschaften.

————

Die Paddies sind Ende August in die nächste Saison gestartet mit bisher unterschiedlichen Ergebnissen.

1. Mannschaft 3. Liga

Letztes Jahr ist das Team in der 4. Liga noch von Sieg zu Sieg geeilt und hat die Saison souverän auf dem 1. Platz beendet. Der Leistungsunterschied eine Klasse höher kann markanter nicht sein. So konnte nach vier Spielen erst ein einziger Punkt gesichert werden.

2. Mannschaft 3. Liga

Letztes Jahr gelang dem Team mit dem 4. Rang ein solides Comeback in der 3. Liga. Dieses Jahr sind zwei weitere ambitiöse Spieler dazu gestossen. Resultat: ein hervorragender 1. Platz nach 6 Matches!

Senioren

Wie von der Tarantel gestochen legten die PAD-Senioren in die neue Saison los. Gleich alle drei ersten Matches konnten mit 4:0 entschieden werden. So ist die logische Folge, dass nach den ersten vier Matches auch die 3. Mannschaft auf dem 1. Platz zu finden ist – weiter so!

Montag, 18. November 2019